Über Uns

Über Uns

Gut ankommen

Das Parkhotel Schloß Meisdorf liegt zu Füßen der Burg Falkenstein, eingebettet in das romantische Selketal, an der „Straße der Romanik“. 60 Parkplätze stehen kostenfrei zur Verfügung.

Gut übernachten

Die Schlossanlage besteht aus mehreren Gebäuden, die nur wenige Schritte voneinander entfernt liegen. Die 83 Wohneinheiten verteilen sich auf 3 verschiedene Häuser, das "Neue Schloss", das "Gräfliche Rentamt" und das "Chalet Ludwig". Die Zimmer sind ausgestattet mit Dusche/WC, Telefon, TV, kostenfreiem Internetzugang sowie Minibar und Safe (außer in den Zimmern des "Chalet Ludwig").

Es sich gut gehen lassen

Im Restaurant „Altes Schloss” werden internationale Spezialitäten sowie Köstlichkeiten aus dem Harz serviert. In der gemütlichen Hotelbar können Sie bei einem fruchtigen Cocktail die Zeit verstreichen und den Tag ausklingen lassen. Aktive Entspannung und sportliches Vergnügen bieten die hoteleigene 18-Loch-Golfanlage, der Tennisplatz, der Spielplatz und das Schwimmbad mit Sauna, Wellness- und Beautybereich.

Stilvoll feiern – erfolgreich konferieren

Prunkvolle Säle und stilvoll eingerichtete Räume bieten einen würdigen Rahmen für Feiern, Konferenzen und Tagungen für bis zu 120 Personen. Das historische Flair lockt immer mehr junge Paare ins Meisdorfer Schloss. Denn im Musiksaal des „Neuen Schlosses“ oder im Schlosspark können Sie sich das „Ja-Wort” geben.

Ausflüge in die Umgebung

Mehrere hundert sagenumwobene Burgen und Schlösser umrahmen den wildromantischen Flecken des Selketals, knapp 70 km nordwestlich von Halle gelegen. In der direkten Umgebung liegt auch die aus dem 11. Jahrhundert stammende Burg Falkenstein. Wer eine kleine Wanderung auf sich nimmt, kann dem Falkner im Burginnenhof bei seiner Arbeit zusehen. Die Fachwerkstadt Quedlinburg ist nur 16 km von Meisdorf entfernt. Die Region ist bestens geeignet für Aktiv- und Erholungsurlaub oder für ein Begleitprogramm während eines Tagungsaufenthaltes.